Um Ihre Kommunikationsziele zu erreichen, ist die Wahl des richtigen Digital Signage Content entscheidend. Sie können Ihre eigenen Bilder und Videos verplanen. Digital Signage Lösungen bieten aber noch mehr Darstellungsmöglichkeiten mit großen Vorteilen wie z.B. Templates, Motion-Clips und Touch-Applikationen.

Digital Signage Content

Der oft zitierte Satz "Content ist King" zählt auch für den Digital Signage Bereich. Denn die modernste Technik hilft nichts, wenn nicht klar ist, wie die Inhalte aufbereitet sein müssen, um die gewünschte Wirkung zu entfalten. Die komma,tec redaction hat jahrelange Erfahrung in der Erstellung von Digital Signage Content und berät Sie hierzu gerne.

Templates

Die einfachste Art, um z.B. digitale Türschilder, Raumübersichten oder Mitarbeiterinformationen anzuzeigen, sind Templates. Diese legen den Designrahmen Ihrer Anzeige fest und stellen sicher, dass Ihr Corporate Design beibehalten wird, während Sie Ihre Texte, Bilder u.Ä. austauschen. Suchen Sie sich einfach die passende Vorlage aus oder lassen Sie sich ein Template nach Ihren Vorstellungen individuell programmieren.


Motion Clips

Das wichtigste Merkmal von Digital Signage Content ist die Bewegung. Denn Bewegtbildinhalte erzielen nachweislich mehr Aufmerksamkeit als statische Werbematerialien wie Poster. Nutzen Sie diesen Vorteil und lassen Sie sich aus nur wenigen Bildern Ihrer bereits bestehenden Printkampagne einen Motion Clip zusammenstellen, der individuell auf Ihre Werbebotschaft angepasst ist.


Touch-Applikationen

Bieten Sie Ihren Adressaten die Möglichkeit, mit Ihren Digital Signage Inhalten zu interagieren! Damit die Applikation Spaß mit Information verbindet, sollte die Menüführung nicht zu verzweigt sein und spielerische Effekte beinhalten, die ein positives Nutzererlebnis bieten. Hierzu berät Sie die komma,tec redaction gerne.