Laut aktuellen Studien erzielt Digital Outdoor Signage bzw. Digital out of Home (DOOH) eine kontinuierlich steigende Wahrnehmung (ca. 74 %) und Akzeptanz. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder beim Shoppen - Menschen können über Outdoor Displays im öffentlichen Raum effektiv erreicht und informiert werden.

Digital Signage Outdoor Lösungen – Sonnenlichttauglich und mit Rundumschutz

Sie sind ausgesprochen werbewirksam und zudem vielseitig einsetzbar: Die Rede ist von Digital Signage Outdoor Lösungen, die auch im hellen Sonnenlicht ihre Inhalte leuchtend und präzise transportieren und gleichzeitig eine hohe Widerstandskraft aufweisen. Beide Faktoren sind verantwortlich für den Erfolg dieser Outdoor Lösungen und eine Grundbedingung dafür, dass sie als Werbeträger zum Einsatz kommen können.

Outdoor Display IP65 Erklärvideo

Digital Signage Outdoor Lösungen und was sie alles mitbringen sollten

Um sowohl Werbebotschaften als auch Informationen bestmöglich transportieren zu können, gilt es einige Details zu beachten, die Outdoor Displays mitbringen sollten. So sind die Digital Signage Outdoor Lösungen der komma,tec redaction einerseits robust, andererseits verfügen sie aber auch über eine ansprechende Optik, mit der sie beim Betrachter punkten können. Da sich Witterungsbedingungen schnell verändern können, sollte die Digital Signage Hardware speziell für den Gebrauch im Außenbereich konzipiert sein und folgende Faktoren erfüllen:

  • Sonnenlichttauglichkeit: Die Displays müssen hierfür eine hohe Helligkeit aufweisen, mit einem Lichtsensor ausgestattet sein sowie über entspiegeltes Glas verfügen.
  • Heizung und Kühlsystem inklusive Thermostat sind integriert, um sowohl bei Kälte als auch bei Wärme einwandfrei zu funktionieren.
  • Der Vandalismusschutz bewahrt das Display durch eine Folienbeschichtung vor Zerkratzen. Die robuste Bauweise schützt das Display zudem vor mutwilligen Schlägen.
  • Die Digital Signage Hardware verfügt über eine Front-Wartungsklappe.

Referenzen