Bespielen Sie ganz einfach und zentral Ihre digitalen Infoboards, Empfangsmonitore im Foyer oder digitalen Türschilder vor Konferenzräumen mit Inhalten – mit der Digital Signage Software Display Star 4.0 haben Sie alle Möglichkeiten in der Hand und sparen dabei auch noch Zeit und Ressourcen.

Vorschaubild mit Logo und Weltkugel

Möglichkeiten mit Display Star 4.0

Mit der Digital Signage Software Display Star können Sie digitale Wiedergabeflächen wie beispielsweise Displays, Stelen, LED Wände und Videowalls ansteuern und bespielen. Dabei ist es für die Software unerheblich, welche Digital Signage Lösungen mit Inhalten gefüllt werden sollen. Verplanen Sie den Content ganz einfach in einem an Outlook angelehnten Kalender und schicken Sie diesen mit nur wenigen Klicks zur Anzeige auf das ausgewählte Display.

Schaubild Anwendungsmöglichkeiten mit lila Hintergrund
Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Digital Signage Software Display Star 4.0.

Der Systemaufbau von Display Star 4.0

Seit 2005 entwickeln wir in unserem hause die Premium-Software Display Star, die wir stets den aktuellsten Anforderungen im Bereich Digital Signage anpassen. Als Kunde haben Sie die Möglichkeit die Software regelmäßig mit neusten Updates versorgen zu lassen. Das System der Digital Signage Software Display Star 4.0 besteht grundlegend aus drei Komponenten, welche regelmäßg aktualisiert werden.

Grafik mit Computer, Server und Display mit Pfeilen

Die Redaktion ist die Benutzeroberfläche der Digital Signage Software, mit der Sie die Inhalte verwalten und die Player steuern. Mit ihr können Sie bestimmen, welche Inhalte wann auf welchen Bildschirmen laufen.

Der Server ist für die Datenhaltung und den Datenaustausch verantwortlich und implementiert die Systemlogik. Er sendet in konfigurierten Intervallen die aktuellen Abspielinhalte an die Player.

Der Player ist für die Darstellung der Inhalte verantwortlich. Hierbei handelt es sich um einen Mini-PC, der an eine beliebige Wiedergabefläche (Display, Videowall, Beamer, LED Wall usw.) angeschlossen wird und die geplanten Inhalte abspielt.

Display Star 4.0 bietet den Vorteil, dass Sie Ihre Inhalte in der Redaktion zeitlich auf Ihre Zielgruppen abstimmen und Streuverluste minimieren können.

Darüber hinaus basiert die Digital Signage Software auf der aktuellsten Datenbanktechnologie. So kann dank einer SQL-Datenbank eine unbegrenzte Anzahl an Playern bespielt werden. Diese können zentral, gruppiert oder einzeln angesteuert werden. Dabei besticht Display Star 4.0 durch seine einfache Bedienung (z.B. dank der Drag-and-Drop-Funktion) und ermöglicht eine individuelle Platzierung von Informationen und Werbung.

Alle Vorteile auf einen Blick

Illustration mit Mann Symbol und Text
Illustration mit Pfeil-Symbolen und Text
Illustration mit Augen-Symbol und Text
Illustration mit Papierflieger-Symbol und Text
Illustration mit Rechtecken und Text
Illustration mit Schloss-Symbol und Text
Illustration mit vernetzten Symbolen und Text
Illustration mit verbundenen Kreisen und Text
Illustration mit Zahnrad und Text
Illustration mit Hand-Symbol und Text

Sie möchten mehr über all die Möglichkeiten erfahren, die Ihnen die Digital Signage Software Display Star 4.0 bietet oder haben Interesse an einer Demoversion? Dann nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.


Display Star 3.0 ist die Vorversion, befindet sich in Bestands- systemen jedoch weiterhin im Einsatz.

Vorteile der Digital Signage Software Display Star

  • Einfaches und schnelles Anlegen von Playlisten im Kalendersystem
  • Überprüfung der Abspielinhalte über eine integrierte Vorschau
  • Verknüpfung von Stationen, um Playlisten leichter zu verwalten
  • Bildschirmteilung und Multiuserfähigkeit
  • Festlegung individueller Benutzerrechte, um Einstellungen abzusichern
  • standortübergreifende Übertragung von Inhalten
  • automatisierte Anzeige von News-Tickern über einen RSS-Abruf
  • automatische Überwachung des Zustandes von Soft- und Hardware mit Meldefunktion
  • Umfassendes Reporting & Berichtswesen
  • Steuerung und Kontrolle jeder Wiedergabestation via Fernzugriff
  • Umfangreiche Schnittstellenlösungen für den Anschluss und den Austausch von und mit vorhandener Soft- und Hardware (z.B. Exchange, XML, RS232).
Schaubild von den Komponenten der Software mit grünen Pfeilen verbunden

Tutorial-Videos auf Youtube

Das Content Management ist über die Digital Signage Software Display Star 3.0 leicht durchzuführen. Für einen ersten Einstieg finden Sie auf Youtube Tutorialvideos, die Ihnen verschiedene Themen kurz und einfach erklären:

Log-In | Content hinzufügen | Playlisten erstellen | Fernzugriff