Die Hörmanngruppe, europäischer Marktführer für Türen, Tore und Antriebstechnik, eröffnete 2015 das Ausstellungszentrum Hörman Forum in Steinhagen. Die komma,tec redaction stattete die Ausstellungsfläche mit modernen Digital Signage Lösungen aus, damit sich die Besucher auf interaktive Weise über die Hörmannprodukte informieren können.

Videowall in bedrucktem Print
Die Videowall im Eingangsbereich ist in einem individuell bedruckten und mit LEDs hinterleuchteten Print eingelassen.

Das Hörmann Forum bietet auf einer Fläche von 2.500 qm Raum für Produktdarbietungen. Diese werden durch Digital Signage Installationen unterstützt, die von der komma,tec redaction speziell auf die verschiedenen Ausstellungsbereiche zugeschnittenen wurden.

Foyer

  • 2er-Videowall zur Gästebegrüßung und Anzeige einer Raumübersicht
  • Touch-Display, mit dem alle Monitore im Gebäude auch außerhalb der Betriebszeiten an- und ausgeschaltet werden können
  • 4er-Videowall zur Vorstellung der Hörmannwerke aus aller Welt. Integration der Videowall in einen bedruckten und hinterleuchteten Print


Interaktive Präsentation von Produktwelten Ausstellungsfläche

  • touchfähige Infodisplays in 10 und 15 Zoll, die neben den Exponaten platziert wurden, um die Kunden detailliert und mehrsprachig über die Produkte zu informieren
  • Touch-Generator Gismo, mit dem Hörmann Touch-Applikationen selbst erstellen kann
  • Digital Signage Software Display Star 3.0 für die zeitliche Verplanung auf den Displays
  • 3er-Videowall in einem bedruckten, hinterleuchteten Print, welche mit einem Touch-Terminal verbunden ist. Die auf dem Touch-Terminal auswählbaren Referenzen werden auf der Videowall angezeigt.

Schulungsbereich

  • Digitale Türschilder im angeschlossenen Schulungszentrum - der Hörmann Akademie
  • Einrichtung eines Netzwerks für die Raumbeschilderung