Im RheinMain CongressCenter wurde 2018 ein modernes, digitales Besucherinformationssystem errichtet, um den Gästen klar strukturierte Informationen in Echtzeit zu bieten. Zu diesem Zweck wurden Displays an jeder Tür und auf allen relevanten Laufwegen installiert.

Was wurde realisiert? Digitales Besucherinformationssystem

Zusammen mit dem Partner Salzbrenner Media wurde ein komplexes digitales Besucherinformationssystem inkl. digitaler Türschilder, Wegeleit- und Begrüßungsdisplays integriert. Das Digital Signage System vor Ort erhielt folgende Komponenten:

  • Digital Signage Software Display Star 3.0 zur Ansteuerung der Hardware
  • 121 Anzeigegeräte inkl. Mini-PCs zur Ausschilderung von 67 Räumen mit 105 möglichen Raumkombinationen: 24- bis 55-Zoll-Monitore, die als digitale Türschilder, Begrüßungsmonitore und Wegeleitdisplays genutzt werden, feste und mobile 42- und 55-Zoll-Wegeleitstelen sowie eine Outdoor-Stele und zwei 9er-Videowalls, die als Monitorband Kundenbegrüßungen anzeigen
  • Digital Signage Content: Individuell programmierte Türschildtemplates, Veranstaltungs- und Wegeleittemplates und Begrüßungstemplates im CI des RheinMain CongressCenter
  • 2 Schnittstellen zu Fremdsystemen zum Terminimport/Raumbuchung

Kundenmeinung Digitale Wegeleitung leicht gemacht

Nach Fertigstellung des Systems im April 2018 war eine der ersten Großveranstaltungen im RheinMain CongressCenter ein Parteitag, bei dem v.a. die Flexibilität des Display-Star-Systems zum Tragen kam. Gab es eine Raumänderung, leitete das digitale Wegeleitsystem die Besucher adhoc zuverlässig um. Das RheinMain CongressCenter ist sehr zufrieden mit ihrem neuen digitalen Besucherinformationssystem und lobt die Digital Signage Software Display Star 3.0 in seinem Kundenmagazin "In the Lead":

"Für optimale Orientierung und idealen Informationsservice im gesamten Gebäude, haben sich die Entscheider des RMCC für eine der modernsten Anwendungen entschieden [...], mit dem Botschaften als digitale Inhalte in Wort und Bild einfach, schnell und flexibel auf Displays platziert werden." (vgl. RheinMain CongressCenter Wiesbaden Mag, 05/2018, S. 20)