Für eine zeitgemäße und optisch ansprechende Unternehmenskommunikation sind Digital Signage Lösungen mittlerweile unverzichtbar. Mit der Vielfalt an Möglichkeiten, die das Phänomen Digital Signage bietet, sind dem Verbreiten von Informationen für Mitarbeiter und der Schaffung von Orientierung für Besucher keine Grenzen gesetzt.

Mit digitalen Touch-Lösungen können sich Nutzer genau die Informationen holen, die sie wünschen.

Unabhängig davon, ob ein Unternehmen elektronische Outdoor-Lösungen, Empfangsmonitore, digitale Infoboards, Touch-Lösungen, ein elektronisches Wegeleitsystem oder digitale Türschilder zum Einsatz bringt – allen Digital Signage Lösungen gemein ist, dass sie optisch ansprechend und informativ sind.

Digital Signage Lösungen für den ersten Eindruck vom Unternehmen – Outdoor Stelen

Ein bestens geeignetes Hilfsmittel, um die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zu ziehen und Interesse für das eigene Unternehmen zu wecken, sind Digital Signage Outdoor Lösungen. Auf ihnen lassen sich hervorragend Werbebotschaften platzieren. So können Nutzer hierüber spielend leicht interessante Produkte bewerben, auf geplante Aktionen hinweisen oder Besuchern mit Hilfe eines Lageplans Orientierung liefern.

Orientierung schaffen oder Werbebotschaften senden: Outdoor Stelen sind vielseitig einsetzbar.

 

Die Digital Signage Hardware muss explizit für die Nutzung im Außenbereich geeignet sein: Die Outdoor Stelen und die Displays müssen eine Sonnentauglichkeit aufweisen, was eine hohe Helligkeit der Displays sowie entspiegeltes Glas erfordert. Es ist zudem von Bedeutung, dass die Hardware über eine spezielle Pulverbeschichtung verfügt, um Staub und Wasser abweisen zu können. Wenn man diese Faktoren berücksichtigt, können Digital Signage Outdoor Lösungen bei Gästen, Mitarbeitern oder Passanten schon vor Betreten des Firmengebäudes interessante Impulse setzen.

 

Unternehmenskommunikation in der Lobby – digitale Empfangsmonitore

Seine Gäste mit einem individuellen Gruß willkommen zu heißen, ist eine sehr persönliche und besondere Form der Wertschätzung. Wer digitale Empfangsmonitore nutzt, um Besuchern mit einer solchen Botschaft einen freundlichen Empfang zu bereiten, kann schon beim Eintritt der Gäste punkten, indem er ihnen zeigt, dass sie ihm wichtig sind und erwartet werden.

Außerdem bietet ein Empfangsmonitor in der modernen Unternehmenskommunikation die Möglichkeit, bereits in der Lobby Informationen zu verbreiten, sei es für Besucher oder für Mitarbeiter. Wenn beispielsweise eine Veranstaltung ansteht, lässt sich darauf schon mittels des Empfangsmonitors hinweisen.

 

Mit Digital Signage Lösungen in der Unternehmenskommunikation immer den Durchblick behalten – Digitale Wegeleitsysteme

Ein intelligentes Wegeleitsystem ist besonders in großen Unternehmen von Bedeutung. Flexibel muss es sein, leicht zu handhaben und optisch ansprechend. Wer die Digital Signage Software Display Star 3.0 nutzt, kann ein Wegeleitsystem realisieren, welches all diese Anforderungen erfüllt. Raumbuchungen werden in dieser Software in ein Kalendersystem eingetragen und auf realen oder virtuellen Türschildern verplant. Auf den digitalen Wegweisern werden diese Raumbuchungen dann automatisch angezeigt, um so eine immer aktuelle Orientierungshilfe zu garantieren. Nicht nur Besuchern auch den eigenen Mitarbeitern dienen digitale Wegeleitsysteme dazu, sich im Gebäude sowie auf dem Firmengelände zurecht zu finden, was in der Unternehmenskommunikation einen entscheidenden Aspekt darstellt, denn Orientierung sorgt bei den Besuchern für ein sicheres Gefühl und damit für Wohlbefinden. Genau das macht eine angenehme Arbeitsatmosphäre aus, die Produktivität überhaupt erst ermöglicht. Ein digitales Wegeleitsystem ist dabei nicht die einzige Digital Signage Lösung, die durch eine optimierte Unternehmenskommunikation für hervorragende Arbeitsbedingungen sorgt. Es lohnt sich, auch die weiteren Lösungen im Blick zu haben und sie geschickt einzusetzen.

 

Eine Digital Signage Lösung für alle Mitarbeiter – elektronische Infoboards in der Unternehmenskommunikation

Für viele ist es bei Arbeitsbeginn die erste Station nach Betreten des Unternehmens – das digitale Infoboard. Es dient gleichermaßen als Treffpunkt, als Ort des Austauschs über aktuelle Themen wie natürlich auch als Medium zur Veröffentlichung von Neuigkeiten. Ein elektronisches Infoboard erfüllt im Bereich Unternehmenskommunikation demzufolge eine überaus wichtige Aufgabe, deren Bedeutung Nutzern bewusst sein sollte. Damit digitale Infoboards nämlich all diese Aufgaben auch tatsächlich voll und ganz erfüllen können, sind die für den Inhalt verantwortlichen Betreiber gefordert, ständig spannenden Content zu liefern. Schließlich muss das Infoboard so starke Inhalte bieten, dass Mitarbeiter sowie Besucher immer wieder aufs Neue davon angelockt werden.

Welche Inhalte können auf einem digitalen Infoboard angezeigt werden? Der Phantasie der Nutzer sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist jedoch immer: Welche Relevanz haben die Themen für Mitarbeiter und für Gäste des Hauses? Was könnte für diese Personen so spannend sein, dass es sie vor das digitale Infoboard lockt? Mögliche Themen können dabei die Wettervorhersage für die nächsten Tage sein sowie allgemeine News aus dem Unternehmen oder der Speiseplan aus der Kantine.

Im Bereich Mitarbeiterinformation sollten sich Nutzer im Vorfeld darüber Gedanken machen, ob eine Variante mit oder ohne Touch Funktion zum Einsatz kommen soll. Digital Signage Touch Lösungen haben den Vorteil, dass sie Personen noch stärker anziehen. Der Grund hierfür liegt darin, dass sich User genau die Informationen holen können, die sie selbst wünschen. Interessiert sie ein Thema ganz besonders, können sie Vorschaubild und -text anklicken, um das Thema zu vertiefen und mehr darüber zu erfahren. Das digitale schwarze Brett als interaktives Infoboard nimmt damit einen wichtigen Platz im Bereich der Unternehmenskommunikation ein.

 

Eine Digital Signage Lösung als Raumbeschriftung – Digitale Türschilder in der Unternehmenskommunikation

Stets aktuell beschriftete Büro- und Konferenzräume sind für jedes Unternehmen von großer Bedeutung. Deshalb nehmen digitale Türschilder in der Unternehmenskommunikation eine wichtige Rolle ein. Zum einen dienen sie der Orientierung, zum anderen helfen sie bei der Planung von Besprechungen und Konferenzen: Wann ist welcher Raum belegt und wann verfügbar? Digitale Türschilder machen diese Koordination sehr einfach.

Digitale Türschilder sind eine praktische Digital Signage Lösung innerhalb der modernen Unternehmenskommunikation.

Digitale Türschilder mit einer direkten Anbindung an alle gängigen Kalendersysteme erleichtern dem Nutzer den Arbeitsaufwand ganz erheblich. Eine Anbindung an Outlook, Google Kalender, Microsoft Office 365 sowie IBM Lotus trägt dafür Sorge, dass hier eingetragene Raumbuchungen automatisch auf dem Digitalen Türschild angezeigt werden – ganz ohne weiteres Zutun. Mit geringem Aufwand sind digitale Türschilder also immer auf dem aktuellsten Stand, was diese Digital Signage Lösung für die Unternehmenskommunikation unverzichtbar macht.  

Ein digitales Leuchttürschild zeigt Mitarbeitern oder Gästen schon aus der Ferne an, ob ein Raum belegt oder frei ist. Ist er frei, leuchtet es grün, bei Belegung dagegen rot. Wartende können aus der Anzeige auf dem elektronischen Türschild ersehen, wie lange die laufende Besprechung noch andauern wird und wann der nächste Termin beginnt.

 

FAZIT

Digital Signage Lösungen nehmen in der modernen Unternehmenskommunikation einen bedeutsamen Platz ein. Sie geben Orientierungshilfen und sorgen für die Verbreitung von Informationen. Überlegt eingesetzt unterstützen sie durch interessanten Content einerseits den Informationsfluss und andererseits das Gefühl der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen.

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Digital Signage Lösungen in der Unternehmenskommunikation?

Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Wir beraten Sie gerne!