Kaufimpulse setzen mit Digital Signage

Sie sind das unübertroffene Hilfsmittel, um die Aufmerksamkeit von Passanten bzw. potentiellen Kunden zu wecken: Digitale Werbedisplays. Wer sie zum Einsatz bringt, kann sich sicher sein, dass seine Produkte auch tatsächlich wahrgenommen werden und so ihren Weg zum Käufer finden.

Geschäfte mit Fensterfronten und digitalen Werbedisplays
Digitale Werbedisplays sorgen für Aufmerksamkeit und kurbeln das Geschäft an.

Digitale Werbedisplays ziehen alle Blicke auf sich

Bewegte Bilder üben eine starke Wirkung auf unser Auge aus. Und diese Wirkung gilt es zu nutzen. Gerade in der Werbung, die mit allen Mitteln versucht, Aufmerksamkeit zu erregen, sind bewegte Inhalte der Königsweg, wenn es darum geht, Interesse und im Idealfall sogar Begehrlichkeiten beim Betrachter zu wecken. Dass das menschliche Auge wesentlich stärker auf Bewegtbilder reagiert als auf statische Plakate, ist schon in unseren Genen verankert. Bewegungen signalisieren unserem Gehirn, es könne sich dabei entweder um eine Gefahr oder um eine Möglichkeit, unser Belohnungssystem anzusprechen, handeln. Beabsichtigt oder unbeabsichtigt – unser Blick wird in jedem Fall auf die Bewegung gelenkt. Kein Wunder also, dass die Werbeindustrie dieses Phänomen für sich nutzt, um auf Produkte aufmerksam zu machen.

Digitale Werbedisplays – Interesse wecken mit Schaufensterdisplays

Das erste Ziel von Geschäftstreibenden ist es in der Regel, Passanten durch ansprechende Schaufenstergestaltung auf den Laden und die dort angebotenen Produkte aufmerksam zu machen. Das Problem hierbei: Wir sehen uns Tag für Tag mit einer immensen Informationsflut konfrontiert, sodass es immer schwieriger wird, überhaupt in unser Bewusstsein vorzudringen.

Digitale Werbedisplays im Einkaufszentrum
Digitale Werbedisplays sind ein ideales Hilfsmittel, um die Aufmerksamkeit von Passanten zu wecken.

Auch hier greift das Phänomen der Bewegtbilder. Werden nämlich digitale Werbedisplays im Schaufenster platziert, ist die Wahrscheinlichkeit, bei Passanten Aufmerksamkeit zu erregen, um ein Vielfaches höher, als wenn dort lediglich die Produkte selbst ausgestellt würden. Die bewegten Bilder lassen uns aufmerken und führen im Idealfall neue Kunden ins Geschäft.

Digitale Werbedisplays – Produktinformationen am PoS

Während elektronische Schaufensterdisplays dazu dienen, die Aufmerksamkeit von Passanten zu wecken und diese in den Laden zu locken, übernehmen digitale Werbedisplays innerhalb der Verkaufsfläche die Aufgabe, über einzelne Produkte zu informieren. Mit Hilfe der Displays kann auf besondere Details des Produkts hingewiesen und Anwendungsmöglichkeiten können veranschaulicht werden. Mit ansprechendendem Content machen Geschäftstreibende auf diese Weise auf bestimmte Produkte aufmerksam und schaffen wiederum Kaufanreize.

Digitale Werbedisplays im Bekleidungsgeschäft
Digitale Werbedisplays bieten die Möglichkeit, über ausgewählte Produkte zu informieren.

Um das Interesse an den Produkten noch zu erhöhen, können Digital Signage Touch Lösungen zum Einsatz kommen. Die Displays mit Touch-Funktion haben den großen Vorteil, dass sich Nutzer sehr intensiv mit den dargebotenen Inhalten auseinandersetzen können. Die Interaktion hat häufig zur Folge, dass die User länger am Point of Sale verweilen und sich somit auch eingehender mit dem dargebotenen Produkt beschäftigen. Wenn die gezeigten Inhalte überzeugen können, ist ein weiterer wichtiger Kaufimpuls gesetzt.

Digitale Werbedisplays im Kassenbereich – Verkürzen Sie die Wartesituation

Innerhalb eines Shops bildet auch der Kassenbereich eine Region, in der digitale Werbedisplays sinnvoll sind und ihre ganze Wirkungskraft entfalten können. Der Grund hierfür: Wenn sich vor einer Kasse eine Warteschlange bildet, sind Kunden ausgesprochen empfänglich für die bewegten Bilder auf den elektronischen Werbedisplays und damit für die Werbebotschaften. So können Geschäftstreibende den Kunden einerseits die Wartezeit verkürzen und andererseits ganz leicht mit Werbeclips Kaufanreize setzen. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, mit elektronischen Kassendisplays auf künftige Aktionen oder momentane Sonderangebote im Geschäft hinzuweisen, was ebenfalls für Kaufimpulse sorgen kann. Einer der großen Vorteile beim Einsatz von digitalen Werbedisplays ist die Möglichkeit, im Handumdrehen auf neue Produkte und Sonderaktionen bildlich reagieren zu können.

Digitale Werbedisplays benötigen eine passende Digital Signage Software

Wer zur Nutzung seiner digitalen Werbedisplays eine passende Digital Signage Software zum Einsatz bringt, hat im alltäglichen Gebrauch eine Vielzahl von Vorteilen, die die Arbeit erheblich vereinfachen. Mit der Digital Signage Software Display Star beispielsweise ist schnelles Agieren, das ja besonders im Handel von großer Bedeutung ist, ganz leicht möglich. Die Software zeichnet sich durch eine simple Handhabe aus und ist dadurch auch ohne große IT-Kenntnisse von jedermann bedienbar.

FAZIT

Digitale Werbedisplays sind für Geschäftstreibende ein geeignetes Mittel, um bei Kunden Interesse für ausgewählte Produkte zu wecken. Da die gezeigten Inhalte schnell und unkompliziert ausgetauscht werden können, sind die Nutzer in der Lage, flexibel zu reagieren, um bei Interessenten Kaufimpulse auszulösen. Auch Sie interessieren sich für digitale Werbedisplays? Dann nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.