Wie lassen sich unabhängig vom Arbeitsplatz alle Mitarbeiter eines Unternehmens erreichen, um diese stets mit den aktuellsten News zu versorgen? Eine Frage, die sich inzwischen immer mehr Verantwortliche stellen, denn die Mitarbeiterinformation wird für einen transparenten Wissenstransfer bedeutungsvoller denn je.

Mitarbeiter stehen vor Display und unterhalten sich über die abgebildeten Inhalte.
Informativ und optisch ansprechend: Elektronische Infoboards machen den Wissenstransfer innerhalb eines Unternehmens ganz einfach.

Elektronische Infoboards sind ein ideales Medium, um Nachrichten spielend leicht zu publizieren. In unserem heutigen Blog-Beitrag wollen wir uns deshalb die digitalen Boards einmal genauer ansehen, um zu entdecken, was sie auszeichnet.

Elektronische Infoboards für einen reibungslosen Wissenstransfer

Sämtliche Kollegen innerhalb einer Firma sollen über den gleichen Wissensstand verfügen – so die Idealvorstellung der Verantwortlichen. Wenn es darum geht, welche Termine oder Veranstaltungen wann anstehen und was es für Neuigkeiten aus der Firma gibt, darf keiner der Mitarbeiter benachteiligt werden.

Früher kam für interne Veröffentlichungen in der Regel die klassische Pinnwand zum Einsatz – mit all den Nachteilen, die so ein schwarzes Brett mit sich bringt. Vielfach sind die Nachrichten veraltet und Zettel werden wahllos und unsortiert daran gepinnt. Dies führt häufig dazu, dass die Pinnwand nur noch unregelmäßig genutzt wird und damit auch ihre Funktion als Ort für aktuelle Nachrichten verliert. Wer einige Male feststellen musste, dass die Pinnwand unübersichtlich angesteckte Mitteilungen enthält, wird in Zukunft möglicherweise keinen Blick mehr darauf verwenden.

Eine einfache und zugleich wirkungsstarke Lösung – Elektronische Infoboards im Foyer

Sie sind praktisch, kommen in einem modernen Look daher und haben sich im Arbeitsalltag aufgrund ihrer einfachen Handhabe bewährt – mit elektronischen Infoboards können es sich User ganz leicht machen. Digitale Infoboards verfügen über viel Flexibilität und dazu auch noch über eine Menge an Funktionen, mit der sich Mitarbeiter eines Unternehmens für diverse Themen begeistern lassen.

Generell überzeugt Digital Signage durch bewegte Bilder mit der Fähigkeit, die Aufmerksamkeit von Menschen zu erregen. Und das gilt in einem sehr viel stärkeren Maß als dies bei handschriftlich geschriebenen Zetteln ohne Bilder der Fall wäre. Die Bewegung der Bilder zieht unseren Blick magisch an, und so erhalten die veröffentlichten Nachrichten auf elektronischen Infoboards die Aufmerksamkeit, die sie verdienen und brauchen.

Je interessanter der Content für digitale Infoboards gestaltet wird, desto mehr Mitarbeiter werden jeden Tag den Schritt vor die angezeigten Aushänge unternehmen. So wird das Infoboard zeitgleich auch ein Ort des Austauschs, an dem Kollegen miteinander ins Gespräch kommen.

Welche Themen eignen sich besonders gut zur Anzeige auf elektronischen Infoboards?

Es ist für gewöhnlich gar nicht allzu schwer, das Infoboard für alle Mitarbeiter interessant zu gestalten. Themen wie die Wettervorhersage für die nächsten Tage oder Neuigkeiten aus dem Betrieb sind eigentlich für jeden Kollegen interessant. Es muss also gar nicht tief in die Trickkiste gegriffen werden, um gleichsam für Information und Unterhaltung zu sorgen.

Infoboard mit unterschiedlichen Themen befestigt an Säule.
Elektronische Infoboards eignen sich hervorragend zur Veröffentlichung allgemeiner Neuigkeiten und Angebote.

Sicherlich nicht minder interessant sind die Mittagsangebote von Restaurants aus der Umgebung. So können sich Kollegen anschaulich über Speisekarten der Umgebung informieren.

Elektronische Infoboards und ihre Möglichkeiten

Die Möglichkeiten, die elektrische Infoboards ihren Nutzern bringen, sind sehr vielfältig. Mit der Digital Signage Software Display Star kann die Anzeige auf dem digitalen Board in Zonen unterteilt werden, sodass zum Beispiel der Geschäftsführung eine Zone zugeteilt werden kann, der Presseabteilung und der Fertigung. Auf diese Weise können unterschiedliche Abteilungen relevante News aus ihrem Bereich öffentlich und allen zugänglich machen.

 

FAZIT

Elektronische Infoboards sollten überall dort zum Einsatz kommen, wo zahlreiche Mitarbeiter ein- und ausgehen, die stets auf dem aktuellsten Wissensstand gehalten werden und gleichzeitig auch noch mit interessanten News versorgt werden sollen. Wer es sich hierbei so einfach wie möglich machen möchte, kommt um ein elektronisches Infoboard nicht herum, denn es bietet dem Nutzer die nötige Flexibilität, um im Arbeitsalltag schnell reagieren und Informationen schnell aktualisieren zu können.

Sie interessieren sich selbst für elektronische Infoboards? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf.