Fachagentur für Digital Signage eröffnet zweites Büro und baut Team aus

Die komma,tec redaction investiert in die Zukunft: Vier neue Mitarbeiter zählen ab diesem Jahr zum Team, weitere Einstellungen sind geplant. Darüber hinaus vergrößert sich die komma,tec redaction auch räumlich: Im Juni eröffnete sie ein zweites Büro nahe Berlin und verstärkt damit ihre Präsenz in der Hauptstadt.

kommatec neue Mitarbeiter
Kamil Altinak, Johannes Rieken, Lena Tiedgen und Uwe Diedrich (v. l. n. r.) freuen sich auf die Zusammenarbeit.

„Konstant ist nur die Veränderung“ - Getreu diesem Motto hat die komma,tec redaction dieses Jahr mehrere Abteilungen ausgebaut und einen Bereich neu gegründet, um den Wandel aktiv zu gestalten und sich strategisch aufzustellen:

Johannes Rieken

So ist Johannes Rieken seit Jahresbeginn Manager für Organisationsentwicklung. Der 34-Jährige hat in Organisations- und Sozialpsychologie promoviert und arbeitete über drei Jahre als universitärer Mitarbeiter in England, den USA, Norwegen und Kolumbien sowie bei den Vereinten Nationen (UNO) und Siemens. Bei der komma,tec redaction erarbeitet er partizipative Unternehmens- und Prozessstrategien.

Lena Tiedgen

Lena Tiedgen (23) arbeitet seit April als Projektmanagerin im Vertriebsinnendienst und ist für die Projektabwicklung
zuständig. Die gelernte Bankkauffrau bringt Erfahrung in der Kundenberatung und im Verkauf von komplexen Produkten mit. Damit ist sie ab sofort Ansprechpartnerin für die Händler, Lieferanten und Kunden der komma,tec redaction.

Innendienst kommatec

Die zweite Verstärkung im Vertriebsinnendienst stellt Kamil Altinak. Der 43-jährige Projektmanager und Scrum-Master
hat jahrelang u.a. als IT-Projektkoordinator in der Touristikbranche gearbeitet. Nun freut er sich darauf, „in der Branche Fuß zu fassen und die vielen interessanten Handlungszsenarien, die mit der Digital Signage Software Display Star 3.0 möglich sind, selbst umzusetzen“, so Altinak.

Uwe Diedrich

Uwe Diedrich (50) führte 28 Jahre lang eine Werbeagentur, schrieb dort u.a. Digital-Signage-Marketingkonzepte und
kennt dadurch den Markt und seine Erfordernisse genau. Seit Juni ist er in seiner neuen Position als Sales Manager
für die nachhaltige Kundenakquise und -betreuung bei der komma,tec redaction zuständig und sitzt in ihrem 2. Büro.

Das neue Büro wurde ebenfalls im Juni eröffnet. Dessen Lage in Rathenow bei Berlin ermöglicht es der komma,tec redaction, den ostdeutschen und v.a. Berliner Markt noch leichter anzugehen und ihre vertrieblichen Aktivitäten dort zu verstärken. Hauptsitz des Unternehmens bleibt weiterhin das Büro in der Hamburger Speicherstadt.