Digital Signage für Profis: Automatischer Datenimport und -Export Schnittstellen für Display Star

Digital Signage Schnittstellen der komma,tec redaction
Einfacher Datenexport und -import mit Hilfe der Digital Signage Schnittstellen der komma,tec redaction.

Es gibt zahlreiche Schnittstellen, mit denen Sie Ihre Daten schnell und bequem aus verschiedenen Fremdsystemen in die Digital Signage Software Display Star importieren können.

Schnittstellenübersicht

Schnittstellen der komma,tec redaction
Datenimport und -export leicht gemacht mit der Digital Signage Software Display Star.

Auch ein automatischer Datenexport ist möglich. Folgende Schnittstellen programmiert Ihnen die komma,tec redaction gerne individuell:

Ihre Auswahl an Import-Schnittstellen:

Import-Schnittstellen machen es Ihnen leicht, wenn Sie die Inhalte, die auf den Displays laufen, häufig updaten müssen. Denn dank der Schnittstellen werden die Anzeigeinhalte automatisch aktualisiert, wodurch sich der Workflow verbessert und Ihnen ein Großteil der Arbeit abgenommen wird.

Icon von Exchange Schnittstelle für Digital Signage Software

Exchange

Mit einer Exchangeschnittstelle werden Termine, die Sie in MS-Outlook-Kalendern angelegt haben, in das System von Display Star importiert und dort ohne weiteres Zutun auf die gewünschten Displays gebucht. Informationen, wie der Terminname, dessen Start- und Endzeit sowie der Ort werden automatisch übertragen.

XML/ CSV - Schnittstelle der Digital Signage Software Display Star

XML- und CSV

Über eine XML- oder CSV-Schnittstelle werden Ihre XML- bzw. CSV-Daten automatisch in die Digital Signage Software Display Star eingelesen. Um diese Daten, wie z.B. Ihre Terminplanung, News oder das Wetter auf den Displays anzeigen zu lassen, benötigen Sie ein Template.

Verzeichnisimportschnittstelle der Digital Signage Software Display Star

Verzeichnisimport

Die Mitarbeiter, die für die Erstellung der Inhalte zuständig sind, legen diese in einen definierten Ordner in Ihrem Netzwerk ab. Die Inhalte werden automatisch in der Digital Signage Software Display Star gespeichert, wo sie wiederum für die User, die zur Inhalteverplanung berechtigt sind, bereitliegen.

Icon von Exchange Schnittstelle für Digital Signage Software

Raumbuchung

Mit einer Raumbuchungsimportschnittstelle werden Termine, die Sie in Ihrer vorhandenen Raumbuchungssoftware (z.B. Protel und Sked) angelegt haben, in Display Star importiert und dort automatisch auf die gewünschten Wiedergabestationen gebucht. Informationen wie der Terminname sowie die Start- und Endzeit werden automatisch übertragen.

Key Account Manager Daniel Parchmann

+49 (0)40 303 75 18 - 0

Jetzt Kontakt aufnehmen